VarioPARTS: Außenrahmenprofile

Unsere bekannten Außenrahmenprofile Typ „Zurr­bügel“ und Typ „schräger Außenrahmen“ werden von uns in fertigungstechnisch und versandtechnisch optimierten Längen angeboten. Die Profile sind aus Feinkornstahl S355MC gefertigt und präzise gekantet.

Dabei ist keine Position der Ausschnitte und Durchbrüche dem Zufall überlassen.

Alles sitzt an der Stelle, wo es vom Fahrer benötigt wird. Die Anzahl der möglichen Zurrpunkte geht weit über die Forderungen der DIN EN 12640 hinaus. Beide Außenrahmen-Typen erhalten Sie sowohl mit oder ohne seitlicher Lochreihe zur Querträger-Montage. Somit sind alle Freiheiten zur Kombination mit unseren Bauteilen aus den Schraubbausätzen gegeben.

Natürlich auch für den Einbau unseres formschlüssigen Lasi-Systems VarioSAVE.

Beide Außenrahmen (mit seitlicher Lochreihe) lassen sich nur durch Schrauben mit unserem Rammschutz, Kombirammschutz und der zertifizierten Paletten-Anschlagsleiste kombinieren. Außerdem sind sie in 2 mm Wandstärke für leichte Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen zGG lieferbar. Qualität und Variantenvielfalt für die Praxis!

Schräger Außenrahmen

Die ausgeklügelten Durchbrüche sorgen für eine schnelle Ladungssicherung. Die obere bzw. innere Reihe ermöglicht das Einhängen eines Zurrgurtes bei geschlossenen Bordwänden. Die untere bzw. äußere Reihe lässt das Schließen der Bordwände bei Sicherung von Waren auf der vollen Ladungsbreite zu.

Je Reihe ist alle 400 mm ein Zurrpunkt vorhanden. Selbstverständlich ist das Außenrahmenprofil bzw. sind die Zurrpunkte nach DIN EN 12640 bis 2.500 daN zertifiziert. Optional können Sie diesen Außenrahmen auch alle 400 mm mit unseren Zurrbügeln ausstatten.

Alle hier abgebildeten Außenrahmen sind individuelle Schweißversionen

Schräger Außenrahmen ohne Bodenauflage zur Verwendung mit Stahlbodenplatten
Schräger Außenrahmen ohne Bodenauflage zur Verwendung mit Stahlbodenplatten
Zurrbügel-Außenrahmen
Zurrbügel-Außenrahmen

Außenrahmen für Zurrbügel

Das Profil bietet die Möglichkeit, alle 130 mm einen Zurrbügel einzusetzen und ist selbstverständlich ebenfalls nach DIN 12640 bis 2.500 daN zertifiziert.

Dieser Außenrahmen kann, natürlich auch nachträglich, mit einer geschraubten Paletten-Anschlagleiste aus Stahl ausgestattet werden.

Auch diese ist mit Zurrpunkten nach DIN EN 12640 mit 2.000 daN versehen. Dabei müssen Sie nicht auf die Standard-Zurrbügel verzichten. Paletten-Anschlagleiste und Zurrbügel können abschnittsweise montiert werden.

Details - VarioPARTS

Wahlweise mit Ladeflächenfixierungen im VarioSAVE-System

Ladebalken 120 x 100 mm oder 100 x 80 mm, mit Zertifikat für Gleitreibbeiwert

VarioTail-Stellklappe

Weiterlesen icon

Profitieren Sie von:

  • hohem Zeitgewinn
  • starker Kosteneinsparung
  • entspannten Auftragsabläufen
  • einer maximierten Systemflexibilität
  • konkurrenzfähigen Preisen
  • hoher Kundenzufriedenheit
  • Qualität „Made in Germany“
  • höherem Gewinn

Sie möchten mehr erfahren?

 +49 (0) 28 74 / 900 79 - 0

 welcome@variosolutions.de

Weitere Informationen

Broschüren